Verant­wortung
für die Zukunft

Wir leisten unseren Beitrag für die Zukunft, indem wir den Flächen­verbrauch reduzieren und alte Industrieflächen revitalisieren. Doch das ist längst nicht alles.

Auch über unser Kerngeschäft hinaus engagieren wir uns ökologisch, sozial und regional und übernehmen Verantwortung für die nächsten Generationen.

Wir revitali­sieren Brach­flächen

Bis 2050 soll der Flächen­verbrauch in Deutschland auf Null sinken. So steht es im Klimaschutzplan der Bundesregierung. Aber noch wird Hektar um Hektar neu versiegelt.

...und stoppen den Flächen­verbrauch.

Wir machen Industriebrachen wieder wertvoll: an alten Standorten entstehen attraktive Quartiere und Gewerbeparks. Neuflächenversiegelungen werden vermieden und Arbeitsplätze geschaffen. Das ist uns so wichtig, dass wir den Deutschen Brownfield Verband gegründet haben, in dem wir praxisnahe Rahmenbedingungen mitgestalten und der Politik praktikable Lösungen vorstellen.

Kreislauf­wirtschaft

Wir führen einen Großteil der anfallenden Stoffe zurück in den Kreislauf. Unsere drei Brecheranlagen kommen auf zahlreichen Baustellen zum Einsatz und produzieren hochwertige Recyclingbaustoffe. Um natürliche Ressourcen zu schonen und zusätzliche Transporte zu vermeiden, nutzen wir außerdem die Cut&Fill-Methode. So werden vorhandene gewachsene Böden optimal genutzt.

Digitale Planung

Wir nutzen Drohnen mit Kameras, um die Abläufe effizienter, sicherer und nachhaltiger zu machen. Denn daraus erstellen wir mit Building Information Modeling (BIM) ein digitales Abbild der Baustelle. Dank des digitalen Zwillings lässt sich auch das Recycling besser planen.

Die Gestaltung des Strukturwandels ist eine Generationenaufgabe. Nur gemeinsam werden wir es schaffen, Deutschland wirtschaftlich, sozial und ökologisch zu transformieren. Dabei ist uns als Familienunternehmen wichtig, dass Wirtschaft, Mensch und Umwelt gleichermaßen im Mittelpunkt stehen.


Barbara & Thomas HagedornGeschäftsführung Hagedorn

CO2-Verbrauch

... durch digitale Prozesse, ...

... und den sparsamen Einsatz von Ressourcen.

CO2-Emissionen senken

Unser abgasfreier Elektro-Umschlagbagger erzeugt keinerlei Abgase oder Funkenflug. So senken wir die CO2-Emissionen auf den Baustellen

Wir digitalisieren die Baustelle und -branche, indem wir durch ein optimiertes Logistikmanagement CO2 einsparen und Ressourcen schonen

Wir investieren in grüne Startups

Wir unterstützen Startups, die CO2-Emissionen senken, Kreisläufe schließen und das Bauen von Morgen nachhaltiger machen.

Unterstützer und Anpacker

Sinnvoll helfen gehört zu unserer Vorstellung von gesellschaftlicher Verantwortung. Durch Spenden und aktives Anpacken fördern wir soziale Einrichtungen, Projekte und Gemeinschaften. Unsere Mitarbeiter:innen stellen wir zusätzlich regelmäßig frei, um von ihnen ausgewählte und von der Gruppe unterstützte Projekte umzusetzen.

Spenden und Projekte

Seit 2014 investieren wir in soziale Projekte, um unserer Region und den Menschen, die hier leben, etwas zurückzugeben.

Mehr als 190 geförderte Projekte

ausgewählt durch Mitarbeiter:innen, unterstützt durch Hagedorn

Hagedorner:innen

... heißt in Gesundheit, Weiterbildung und eine gute Arbeitsatmosphäre zu investieren.

Gesundheits­management

Unser Gesundheits­management sorgt mit präventiven Maßnahmen für ein gesundes Miteinander.

Akademie

Wir fördern Talente – mit den Qualifikations­angeboten unserer Hagedorn Akademie.

Private Krankenzusatz-versicherung

Zahnersatz, Vorsorge und Krankenhaus­zusatzleistungen – für unsere Mitarbeiter:innen inklusive

20,4 % Fluktuation

Unser Ziel: hohe Zufriedenheit in den Teams. Das Ergebnis: eine große Zahl langjähriger Mitarbeiter:innen.

2,5 % Unfallquote

Auf dem Bau ist die Unfallgefahr größer als im Büro. Aber wir tun alles, um Gefahren zu minimieren.

22 % Frauenquote

Wir setzen uns aktiv für mehr Frauen in unsere Branche ein. Und wir wollen noch mehr.

6,1 % Azubiquote

Wir unterstützen unsere Lehrlinge und sorgen so für mehr Motivation und bessere Noten.

Polarity-Therapeut

Unser Polarity-Therapeut ist Teil unseres Gesundheitsmanage-ments und begleitet Mitarbeiter:innen ganzheitlich.

Barber Shop

Wohlfühlen und gut aussehen: Mit Haircuts, Bartpflege, Nassrasur, Styling, Gesichtsmasken und mehr.